V-LOGO

Ein herzliches Willkommen zur Konzertsaison 2017!

Es gibt wieder »neue«, spannende Aufführungsorte zu entdecken und neue Ensembles auf hohem Niveau – wieder überwiegend von Studierenden oder Absolventen der Hochschule für Musik »Hanns Eisler« Berlin und der Universität der Künste Berlin.

Der erste Aufführungsort ist Ahlsdorf im niederen Fläming südlich von Jüterbog mit einem barocken, mit sehr viel Einfühlungsvermögen sanierten Schloss in einem weitläufigen Park. Direkt neben der schönen Zweiflügelanlage steht eine mit sehr viel Geschick zum Festsaal umgestaltete Scheune. Darin wird unser Konzert stattfinden.

Im liebevoll restaurierten Gutshaus Sieversdorf erklingt für uns im Festsaal Klaviermusik zu vier Händen. Aus einem vor 1990 nur noch halbseitig nutzbaren Gebäude ist inzwischen ein für viele Kulturveranstaltungen offenes Haus geworden.

Schloss Kossenblatt – lange Zeit vernachlässigt – auch schon zu Zeiten der preußischen Könige, die hier kurzzeitig die Besitzer waren, bietet an seinem hübschen Gutshof ebenfalls eine Scheune für unser Konzert. Bei schönem Wetter wird das Bläserquintett im Innenhof des Schlosses spielen. Die Akustik ist dort ausgezeichnet.

Der nächste Konzertort ist die Dorfkirche in Ketzür – unter den alten Dorfkirchen im Pfarrsprengel Päwesin eine sehr sehenswerte. Hier spielt – mit freundlicher Unterstützung der »Kulturfeste im Land Brandenburg« – ein Preisträgerensemble des Graun-Wettbewerbs 2016 aus Frankfurt/Main. Das ehemalige kleine Herrenhaus – auch restauriert – liegt direkt gegenüber.

Durch seine ehemalige Zugehörigkeit zum reichen Sachsen ist Schloss Grochwitz mit mehreren Festsälen ausgestattet, die teilweise prächtig ausgemalt sind. Hier gibt es wieder einen großen Park, teilweise als Tierpark genutzt. Bei schönem Wetter können wir das Konzert, ein Klaviertrio, im Gartensaal hören.

Wir hoffen, wir haben Sie wieder neugierig gemacht auf Kulturorte, die neu in unsere Kammermusikreihe aufgenommen wurden. Wir wünschen Ihnen viel Freude bei den diesjährigen Konzertausflügen!