V-LOGO

Konzerte in Schlössern und Herrenhäusern
 der Mark Brandenburg

In der Konzertsaison 2016 bieten wir Ihnen drei Aufführungsorte, die wir bisher noch nicht für ein Konzert genutzt haben. In vielen Häusern, die wir besucht haben, sind inzwischen Hotels eingezogen oder die Räumlichkeiten für Konzerte sind zu klein. Deswegen greifen wir auch zurück auf schon einmal bespielte Konzerträume. Meist hat sich in der Zwischenzeit dort vieles weiter zum Positiven entwickelt.

Das Konzertprogramm 2016 mit allen anstehenden Terminen finden Sie hier.

Wir haben in der Bornstedter Kirche in Potsdam ein Konzert in Zusammenarbeit mit »Kulturfeste im Land Brandenburg« und der Hochschule für Musik »Hanns Eisler« Berlin organisiert. Die Kirche, erbaut im italienischen Renaissance-Stil, bildet einen schönen Rahmen für ein Vokalensemble in Begleitung von Laute, Harfe und Cembalo.

In der Burg Rabenstein haben wir früher schon ein Konzert veranstaltet, der urige Charakter des ehemaligen Stalles ist geblieben. Es gibt außerdem eine Gaststätte, eine einfache Herberge, eine Falknerei und am Eingang ein kleines Backhaus, davor eine eindrucksvolle Scheune.

Wunderschön direkt am Havelufer gelegen ist Schloss Zehdenick, schon seit 2004 ein Hotel mit einem für Veranstaltungen perfekt renovierten alten Stall.

Das große Barockschloss Lieberose ist von außen teilweise renoviert, innen wird es noch eine Weile dauern. Wie schon so oft, gibt es ein sehr schön restauriertes Wirtschaftsgebäude, die alte Darre, in der unser Konzert stattfinden wird. Ein kleines forstwirtschaftliches Museum und ein Restaurant laden Sie zum Besuch ein. Lohnend ist auch ein Spaziergang durch den riesigen Schlosspark, der teilweise noch nicht wieder in seinen ursprünglichen, malerischen Zustand zurückversetzt wurde.

Ein gutes Beispiel ist Burg Eisenhardt in Bad Belzig, eine imposante Anlage mit einem rustikalen Konzertraum. In der gesamten Burganlage ist alles bis auf den letzten Stein wunderbar restauriert.

Viel Unternehmungslust und Freude an den Ausflügen zu unseren Konzerten!
Gisela Affeld & Freya Kaulbars